NRW Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“

Das Land NRW hat bereits im Jahr 2019 das Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ aufgelegt, um Investitionsrückstände in der Sport-Infrastruktur abzubauen. Neben der Umstellung auf eine energieeffiziente LED-Beleuchtung am Kunstrasen kann der TuS so die Instandsetzung des Naturrasenplatzes inklusive Einbau einer Bewässerungsanlage sowie die Wiederherstellung des Zauns hinter dem Tor Richtung Westen realisieren.


Mit dem Bewilligungsbescheid war im September 2020 der Startschuss für die Arbeiten gegeben.

Zuerst entstanden am Rand der Trainingsfläche am Naturrasenplatz zwei Brunnen. Den Standort hatten unabhängig voneinander zwei Wünschelrutengänger bestimmt. Den überschüssigen Boden konnten wir auf der gegenüberliegenden Seite als kleine Böschung gut gebrauchen.
Für diese und weitere Arbeiten war natürlich schweres Gerät notwendig. Ein besonderer Dank geht daher an Michael Schäfer (Radlader), Paul Schüngel (u.a. Trecker mit Kipper), Hubert u. Thomas Schäfer (Trecker mit Kipper) sowie Oliver Anthe (Mini-Bagger) und Ralf Schröder (Mini-Bagger).
Dann begannen die Arbeiten zur Verlegung der Strom- und Wasserleitungen. Hier wurden Steuerung, Zisterne, Brunnen und der Platz selber verbunden. Die Verlegung auf dem Platz selbst konnte aus Gewährlesitungsgründen nur durch die beauftragte Fachfirma durchgeführt werden.
Als sich boden- und witterungsbedingt Verzögerungen ergaben, waren Ende Oktober aber doch viele Helfer gefragt, die Rohre auf dem Platz abzusanden, die Gräben zu verfüllen und ordnungsgemäß zu verdichten.


Projektleiter ist Valeri Helfrich, stark unterstützt von Paul Schüngel. Aber wie auf den Bildern zu sehen ist, reicht das nicht aus. Seit Anfang Dezember liegt die Baustelle still. Sobald die Witterung es zulässt, wird die Rasentragschicht fertiggestellt und der Rasen eingesät. Wenn der Platz dann im Herbst bespielbar ist, werden hoffentlich auch die Corona-Einschränkungen weitgehend der Vergangenheit anhören.

Unser Dank gilt auch jetzt schon allen Helfern und Unterstützern, denen die schon geholfen haben und denen, die wir in 2021 noch brauchen!

Newsletter

Sei immer auf dem neusten Stand

Weitere Beiträge

Aktuelles

Update: Hygienekonzept (08.10)

der Tischtennisabteilung des TuS Medebach für den Meisterschaftsbetrieb der Saison 2021/22 in Anlehnung an die Beschlussfassung des WTTV vom 22.08.2021   Bei einer Inzidenz über

Aktuelles

Abschluss „Moderne Sportstätte“

Im Rahmen des Förderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ hat die Fußballabteilung des TuS nicht nur das Flutlicht auf LED umgestellt, sondern auch am Naturrasenplatz eine Bewässerungsanlage