Sportbild des Jahres

Sportbild des Jahres TuS Medebach

Thema des Wettbewerbs ist die Darstellung von Bildern,

  • die den TuS Medebach repräsentieren
  • das Selbstverständnis des TuS deutlich machen
  • besondere Momente des Sports im TuS einfangen
  • die gesellschaftliche Funktion des TuS verdeutlichen
  • die besondere Situation des Sports in der Corona-Epidemie originell darstellen

Exponate

Abgabe in jeder darstellbaren Form (Foto, Collage, Comic, Datei…).  Die Bewertung erfolgt auf der Basis eines gedruckten Formats von ca. 30 x 40 cm.

Prämierung

Die Auswahl der Siegermotive wird durch eine Jury vorgenommen.

Diese besteht aus folgenden Mitgliedern: Bürgermeister , Karnevalsprinz, Schützenkönigin und Rita Maurer

Preisverleihung

Diese erfolgt während der jährlichen Mitgliederversammlung.

 

Preise

Der TuS Medebach prämiert die Exponate mit folgenden Preisen:

  • 1. Preis Gutschein für den TuS Online-Shop 100 €
  • 2. Preis Gutschein für den TuS Online-Shop 50 €
  • 3. Preis Gutschein für den TuS Online-Shop 25 €
  •  

Darstellung

Die Exponate werden u.a. auf der Webseite und der App des TuS Medebach präsentiert.

Alle Preisträger werden schriftlich per E-Mail und/oder Briefpost benachrichtigt.Übermittlung

Die Exponate müssen bis zum 10.01.22 beim TuS Medebach eingegangen sein.

Die Übermittlung kann auf allen Wegen erfolgen, über die der TuS erreichbar ist.

Kontaktmöglichkeiten sind am Ende aufgelistet.

Die Abgabe kann in jeder optisch darstellbaren Form (Foto, Collage, Comic, Datei…) erfolgen. Die Bewertung durch die Jury erfolgt auf der Basis eines gedruckten Formats von ca. 30 x 40 cm.

Authentifikation

Das Bildmaterial muss urheberrechtlich vom Einreicher stammen.

Die Entstehung muss im Zeitraum von 1 Jahr vor dem Abgabetermin liegen.

Persönliche Merkmale spielen keine Rolle (Alter, Geschlecht…).

Das gar nicht mal so klein Gedruckte

Nutzungsrecht

Mit der Teilnahme am Wettbewerb erteilt der Teilnehmer dem TuS Medebach ein unwiderrufliches einfaches unbefristetes Nutzungsrecht, um das jeweilige Exponat für seine satzungsgemäße Arbeit zu nutzen. Das umfasst die Möglichkeit der Veröffentlichung, der Vervielfältigung, Abbildung und Verbreitung zum Zweck der Eigenwerbung und Selbstdarstellung des TuS Medebach. Diese Erlaubnis beinhaltet die Nutzung der eingereichten Exponate für

• die Präsentation in Ausstellungen

• die Veröffentlichung im Internet und in sozialen Netzwerken

• die Aufnahme in andere Publikationen, auch Veröffentlichungen durch Dritte in Presseberichterstattungen.

Urheberrecht

Mit der Teilnahme bestätigt der Teilnehmer, dass er der Urheber der Exponate ist

und damit uneingeschränkt über die Nutzungsrechte an den Exponaten verfügt. Der

Teilnehmer bestätigt weiterhin, dass die Exponate frei von Rechten Dritter sind; insbesondere, dass sämtliche erkennbaren abgebildeten Personen mit den genannten Nutzungen einverstanden sind und dass Schutzrechte Dritter durch diese Nutzungen nicht verletzt werden. Schon jetzt stellt der Teilnehmer den TuS Medebach gegenüber etwaigen Ansprüchen Dritter frei. In Verbindung mit der Veröffentlichung von eingereichten Exponaten wird stets der vollständige Name des Teilnehmers als Urheber genannt.

Weitere Bedingungen

Der Teilnehmer sichert zu, dass die Inhalte der Exponate nicht gegen geltende(bundesdeutsche) Verbotsnormen, insbesondere gegen die Vorschriften zur Verbreitung von Kinderpornographie (§§ 184 ff. StGB) verstoßen. Für das Veröffentlichen der Exponate im Rahmen der Veröffentlichungsbedingungen werden keine Honorare und keine Vergütung bezahlt.

Eine Rücknahme der Fotos vom Wettbewerb durch den Teilnehmer ist jederzeit möglich. Ausgenommen sind Exponate, die nach der Jurierung mit einem Preis  bedacht wurden.

Mit dem Übermitteln der Exponate erklärt sich der Teilnehmer mit den

Teilnahmebedingungen einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Kontaktmöglichkeiten

• TuS Medebach, Postfach 1368, 59961 Medebach

• TuS Medebach, Matthias Schröder, Hardtstr.17 59964 Medebach

• info@tus-medebach.de

Newsletter

Sei immer auf dem neusten Stand

Weitere Beiträge

Aktuelles

Update: Hygienekonzept (08.10)

der Tischtennisabteilung des TuS Medebach für den Meisterschaftsbetrieb der Saison 2021/22 in Anlehnung an die Beschlussfassung des WTTV vom 22.08.2021   Bei einer Inzidenz über

Aktuelles

Abschluss „Moderne Sportstätte“

Im Rahmen des Förderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ hat die Fußballabteilung des TuS nicht nur das Flutlicht auf LED umgestellt, sondern auch am Naturrasenplatz eine Bewässerungsanlage