Der TuS Medebach, ruft alle Mitglieder, Freunde, Unterstützer und Zuschauer auf, am 26. Januar dabei zu sein und die Typisierungsaktion der DKMS zu unterstützen. Auch als ein Zeichen an den Sportkameraden Florian Hellwig vom SV Deifeld – Kopf hoch Florian, weiter kämpfen, zusammen können wir viel bewegen!

Akute Leukämie –  binnen Sekunden verändert diese Diagnose kurz vor Weihnachten das Leben von Florian Hellwig und seiner Familie. 6 Stunden später bekommt er die erste Chemotherapie. Für die Deifelder Familie ist nun nichts mehr, wie es mal war.

Nur wenige Tage später der nächste Schock: es ist eine besonders aggressive Form der Leukämie. Florian braucht eine Stammzellspende. Jetzt geht die Suche los.

Und dafür brauchen wir Euch!

Am 26.01.2020 von 13 bis 17 Uhr kann sich jeder im Alter von 17-55 Jahren in der Medebacher Schützenhalle typisieren lassen. Es wird lediglich ein Wangenabstrich mit einem Wattestäbchen gemacht, und das war´s auch schon. Tut nicht weh – kann aber der erste Schritt zur Rettung eines Menschenlebens sein! Auch wer schon typisiert ist, kann gern vorbei kommen und ein Stück Kuchen essen oder etwas trinken, denn alles, was verzehrt wird, kommt direkt der Finanzierung der Aktion zugute! Auch Spendengelder werden benötigt!

Spendengelder bitte an:

DKMS-Spendenkonto, IBAN: DE70 7004 0060 8987 0001 86, Verwendungszweck: Florian

Ab 50 € stellt euch die DKMS eine Spendenbescheinigung aus. Wenn ihr diese haben möchtet, schreibt dies bitte mit in den Verwendungszweck und fügt auch eure Adresse ein.

All eure Fragen beantworten wir rechts unter „Wichtiges in Kürze“. Wenn trotzdem noch Fragen bestehen, wendet euch gern an uns unter:

info@ohne-papa-gehts-nicht.de

Aktionsleiter: Matthias Schmidt, 0151 22378221

Pressekontakt: Heike Grebe, 0175 9005773

Spendenakquise: Christian Padberg, 0170 1695175

Infos gibt es hier: http://deifeld.de/deifeld-wissinghausen/aktion-ohne-papa-geht-s-nicht/ohne-papa-geht-s-nicht/322

Aktuelles – Archiv

Sponsoren