Einen gewohnt professionellen Jahresrückblick lieferte der Vorsitzende der Fußballabteilung, Michael Aufmhof bei der gut besuchten Abteilungsversammlung am Samstag, den 24.2. im Vereinslokal.

Vereinsentwicklung, Mädels-Fußballtag, 25-jähriges Jubiläum der Kreismeisterschaft 1992, Besuch von Mainz 05 oder Unterstützung der Aktion „Kein Platz für Rassismus und Gewalt“ sind nur einige Leuchtpunkte in der Vereinstätigkeit. Im Mittelpunkt steht natürlich der Fußballsport. Für den Nachwuchsbereich hatte Christian Lübbert aber auch Zahlen über Abgänge von Spielern, die nachdenklich stimmten.

Die finanzielle Situation passt und lässt weitere Investitionen zu, so laufen derzeit Arbeiten am Kühlraum und für das Frühjahr ist die Anschaffung von Mährobotern für den Naturrasen geplant.

Insgesamt über 1.200 Jahre Vereinsmitgliedschaft summieren sich bei den Mitgliedern, die zu ihrem 25-, 40-, 50- bzw. 60-jährigen Jubiläum eine besondere Ehrung erhielten. Natürlich lebt der Verein auch von solch (lebens)langer Verbundenheit. Vielen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an alle langjährigen Mitglieder!

Bei den Wahlen gab es wenig neues, Michael Kuhnhenne ist jetzt im Vorstand für den Bereich Veranstaltungen zuständig. Einige Posten sind aber weiterhin vakant, so dass sich der TuS über neue Mitstreiter sehr freuen würde.

Bevor zum Schluss das Vereinslied angestimmt wurde, gab Michael Aufmhof noch einen Ausblick auf die geplanten Aktivitäten 2018 sowie im anstehenden Jubiläumsjahr. Auch hier sind -projektbezogen- Mitarbeiter herzlich willkommen!

Aktuelles – Archiv

Sponsoren

{"slides_column":"2","slides_scroll":"1","dots":"true","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":"2000","loop":"true","rtl":"false","speed":"1000","center_mode":"false"}