Kleiner, aber feiner Arbeitseinsatz

Die Fußballer hatten bei einem kleinen Arbeitseinsatz am Samstag insbesondere den Bereich um die Tribüne am Naturrasen aber auch die Tribüne selbst im Fokus. Dort hatten irgendwelche Idioten Kalk o.ä. über die Bestuhlung verteilt.

Ein besonderer Dank geht an Paul Schüngel, der seinen Hochdruckreiniger zur Verfügung stellte, und an Markus Schmitz, dessen Heckenschere ihre besondere Schärfe eindrucksvoll unter Beweis stellte.

Natürlich bedankt sich die Fußballabteilung auch bei allen Helfern, hier fielen insbesondere die Frauen positiv auf – sie haben sich fleißig beteiligt.

Übrigens: Für solche und andere Einsätze haben wir eine Whats-App-Gruppe eingerichtet. Potenzielle Helfer werden so über anstehende Aufgaben -teilweise auch kurzfristig, wenn es witterungsabhängig ist- informiert. Wer Zeit hat und helfen kann, meldet sich. Absagen sind nicht erforderlich.

Wer sich vorstellen kann, hier mit zu machen, gibt bitte eine kurze Info an den Gruppen-Admin Michael Aufmhof (0171/123 26 14). Wir freuen uns über jeden, der mit macht!

Newsletter

Sei immer auf dem neusten Stand

Weitere Beiträge

Ostergrüße vom Vorstand

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des Vereins ein besinnliches und schönes Osterfest im Kreise der Familie und Freunde. Es ist eine schwierige Zeit und

Projekte

NRW Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“

Das Land NRW hat bereits im Jahr 2019 das Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ aufgelegt, um Investitionsrückstände in der Sport-Infrastruktur abzubauen. Neben der Umstellung auf eine