Am Samstag den 08.07.2017 fanden in der Turnhalle am Hallenbad in Medebach unsere Vereinsmeisterschaften der Jugend statt. Diese trugen den Namen des Hauptsponsors „Winnie’s Treff“. Gespielt wurde in zwei Klassen, der Hobbyklasse und der Aktivenklasse.

Das Turnier startete mit dem Einzelwettbewerb. In der Hobbyklasse spielte jeder gegen jeden. Dabei erreichte Julia Ricken den dritten Platz. Das Finale gewann Finn Beulen gegen Markus Klüppel. Anschließend begann das Doppel. Hier konnten sich Finn Beulen und Lara Kuhnhenne den ersten Platz sichern. Zweiter wurden Eric Drilling und Henrik Schäfer, den dritten Platz erreichten Markus Klüppel und Julia Ricken.

Anders als in der Hobbyklasse spielten die aktiven Jugendspieler zunächst in zwei Gruppen. Jeweils die ersten beiden Erstplatzierten kamen weiter und spielten anschließend im Halbfinale gegeneinander. In diesen konnten sich Louis Leber und Stephan Rabe durchsetzen, die anschließend das Finale bestritten. Hier gewann Louis Leber in vier Sätzen und ist damit der neue Jugendstadtmeister des TuS Medebach. Im Spiel um Platz drei behielt Kevin Evers in einem engen Spiel gegen Luca Kuhnhenne die Oberhand.

Neben der Jugendklasse wurden die Platzierungen der Schüler separat ausgewertet. Hier belegte Kevin Evers den ersten Platz vor Luca Kuhnhenne. Dritter wurde Lea Kuhnhenne. Abschließend spielten alle aktiven Spieler im Doppel gegeneinander. Dabei belegten Louis Leber und Eric Drilling den ersten Platz. Zweiter wurden Stephan Rabe und Malte Schäfer vor Sarah Kuhnhenne und Kevin Evers.

Alle Teilnehmer konnten sich über einen Gutschein von Winnie’s Treff freuen.

Zwischen den Spielen fand zum ersten Mal eine Tombola statt, die attraktiven Preise wurden von den Medebacher Geschäften und Unternehmen gestiftet. Bei ihnen möchten wir uns für diese Unterstützung bedanken. Ein Höhepunkt, den wir auch im nächsten Jahr gerne mit einplanen werden.

Die Tischtennisabteilung blickt auf erfolgreiche Stadtmeisterschaften der Jugend zurück und möchte sich noch einmal ganz herzlich bei Winnie’s Treff bedanken, vor allen aber bei den aktiven Spielern, die dieses Turnier organisiert und begleitet haben.

Aktuelles – Archiv

Sponsoren