Am 29.07.2017 ging es mit fünf Spielern zu einem Turnier in Medebachs Partnerstadt Worbis.

Die erste Mannschaft setzte sich aus Niklas Frese, Jürgen Reinecke und einem Spieler aus Worbis zusammen.

Für die zweite Mannschaft spielten Stephan Rabe, Louis Leber und Lea Kuhnhenne.

Zunächst wurde in unterschiedlichen Gruppen u. a. gegen Gegner aus Worbis und Leinefelde gespielt. Als die Gruppenphase erfolgreich für beide Mannschaften geschafft war, ging es über zu den Endspielen.

Hier setze sich die zweite Mannschaft des TuS im Spiel um Platz 3 klar mit 4:0 gegen Worbis 2 durch.

Im Finale hatte dann Medebach 1 knapp das Nachsehen gegen Worbis 1 und belegte damit den 2. Platz. Als Fazit bleibt, dass es ein rundum gelungenes Turnier und ein lohnenswerter Ausflug nach Worbis war.

Aktuelles – Archiv

Sponsoren