Unmittelbar nach dem Gewinn der Hallenstadtmeisterschaft erklärte Uli Drilling seinen sofortigen Rücktritt vom Trainerposten der I. Mannschaft.

Wahrscheinlich hatten sich das alle Beteiligten anders vorgestellt:  Alljährlich wird die Winterpause genutzt, um die Planungen für die neue Saison voranzutreiben. In zwei Gesprächen zwischen Vorstandsvertretern der Fußballabteilung und Uli Drilling haben wir deutlich gemacht, dass es trotz der langen und erfolgreichen Zeit unter Uli`s Leitung im Sommer – unabhängig vom weiteren Saisonverlauf – zu einem Trainerwechsel kommen sollte um neue Impulse zu setzen. Es ist menschlich, dass sich über mehrere Jahre das ein oder andere „abschleift“.

Uli ist nach diesen Gesprächen zu seinem Entschluss gekommen, die Zusammenarbeit sofort zu beenden. Der Vorstand hätte sich gewünscht, die aktuelle Saison gemeinsam erfolgreich zu bestreiten, respektiert aber natürlich Uli’s Wunsch. Uli war in den letzten zwölfeinhalb Jahren zehn Jahre Trainer der I. Mannschaft des TuS Medebach. In diese Zeit fallen zwei Aufstiege, fünf Jahre Bezirksliga, der Gewinn des Vereinspokals sowie zahlreiche Stadtmeistertitel. Uli hat die Mannschaft vor 5 Jahren in einer schwierigen Situation übernommen und für eine deutliche Weiterentwicklung mit attraktivem Fußball gesorgt. Zwischenzeitlich gab es eine Serie von 38 Spielen ohne Niederlage.

Wir bedanken uns bei Uli für seine vorbildliche Tätigkeit und seinen 100prozentigen Einsatz.  Für die private und sportliche Zukunft wünschen wir Uli nur das Beste und denken, dass er auch zukünftig seinem Heimatverein verbunden bleibt.

Der Vorstand hat unmittelbar Gespräche mit potenziellen Nachfolgern aufgenommen, eine Entscheidung wird aber nicht übers Knie gebrochen. Wir sind zuversichtlich, in einer angemessenen Zeit eine gute Lösung präsentieren zu können.

Aktuelles – Archiv

Sponsoren