1.Herren

Die erste Herrenmannschaft startete neu formiert in der 1.Kreisklasse und konnte hier die ersten 5 Spiele gewinnen. Damit fand man sich zwischenzeitlich auf dem ersten Tabellenplatz wieder. Anschließend stellte sich Niederbergheim aber als der erwartet starke Gegner heraus und führte den Medebachern die erste Saisonniederlage zu. Da aber in den restlichen vier Spielen fünf der möglichen acht Punkte geholt wurden, beendet die erste Mannschaft die Hinrunde auf einem ausgezeichneten zweiten Platz.

Für die erste Mannschaft spielten Beate Kuhnhenne, Christian Kuhnhenne, Andreas Kuhnhenne, Manfred Schnurbus, Torsten Wöpe, Stephan Rabe und Louis Leber.

 

 

2.Herren

Die zweite Herrenmannschaft startete trotz ansprechender Leistung mit einer Niederlage gegen den aktuellen Tabellenführer aus Niederbergheim, der alle sieben Spiele der Hinrunde gewinnen konnte.

Danach folgten weitere, zum Teil aber sehr knappe und unglückliche Niederlagen, so dass man sich im Tabellenkeller wiederfand.

Letztendlich konnten aber noch zwei der letzten drei Spiele siegreich gestaltet werden, so dass man mit einem positiven Gefühl in die Rückrunde geht. Allen voran die zum Teil sehr engen Spiele geben Anlass zur Hoffnung, dass die zweite Mannschaft im neuen Jahr den ein oder anderen Tabellenplatz gutmachen kann.

In der zweiten Mannschaft spielten Björn Heinemann, Niklas Frese, Rudi Reuther, Jürgen Reinecke, Robin Niggemann, Stefan Rabe, Denis Lechmann, Rita Schäfer, Alexander Lechmann und Phil Schmidt.

 

 

1.Jugend

Die erste Jugendmannschaft startete mit fünf Siegen in die Kreisliga 1 und stand somit auf dem ersten Tabellenplatz. Im sechsten und gleichzeitig letzten Spiel der Hinrunde ging es dann gegen den Tabellennachbarn aus Nuttlar, der ebenfalls alle seine Spiele gewinnen konnte, um nichts weniger als die Herbstmeisterschaft. Medebach behielt hier in einem sehr engen und umkämpften Spiel mit 8:6 die Oberhand und geht somit als Tabellenführer in das neue Jahr.

Für die Jugend 1 spielten Stephan Rabe, Louis Leber, Phil Schmidt und Ferdinand Schreiber.

 

 

2.Jugend

Die zweite Jugendmannschaft startete unglücklich mit zwei Niederlagen in die neue Saison. Danach konnten allerdings die restlichen fünf Spiele gewonnen werden, so dass man sich bis auf den zweiten Tabellenplatz vorkämpfen konnte.

Dies ist besonders positiv zu bewerten aufgrund der Tatsache, dass die meisten Jugendlichen dieser Mannschaft noch in der darunter liegenden Altersgruppe „Schüler“ spielen könnten, wo das Niveau der Gegner sicherlich noch ein bisschen geringer einzuschätzen ist.

In der Jugend 2 spielten Sarah Kuhnhenne, Malte Schäfer, Kevin Evers, Lea Kuhnhenne und Luca Kuhnhenne.

 

 

Aufgrund der meist positiven Gestaltung der Seniorenspiele und der hervorragenden Entwicklung der Jugendspieler zieht der Tus Medebach ein durchaus positives Fazit der Hinrunde und auch des gesamten Tischtennisjahres 2016.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern und deren Familien frohe Weinachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2017.

Aktuelles – Archiv

Sponsoren