Am Dienstagabend konnte der TuS Medebach das letzte Testspiel beim hessischen Kreisoberligisten Ederbringhausen/Buchenberg mit 1:0 gewinnen.

In der ersten HĂ€lfte ließen Michi Kuhnhenne und Jonas Köster zwei gute Gelegenheiten ungenutzt. In der zweiten HĂ€lfte waren es die Gastgeber, die dreimal in aussichtsreicher Position vergaben. Zehn Minuten vor dem Ende hatte der TuS eine Dreifachchance durch Rene Kleinhans, Michi Kuhnhenne und Andre Ricken. FĂŒnf Minuten vor dem Ende war es Arne Balkenhol, der zur Stelle war, als der Keeper einen Schuss von Rene Kleinhans nur abklatschen konnte. Insgesamt ein nicht unverdienter Sieg, da man etwas mehr Chancen hatte als die Gastgeber. Allerdings fehlte noch die letzte Frische in den Aktionen, das SchĂŒtzenfest lĂ€sst grĂŒĂŸen.

Am Sonntag findet dann um 15 Uhr der Saisonauftakt gegen die Briloner Reserve statt. Das Vorspiel bestreitet unsere U23 gegen die Briloner Dritte.

Aktuelles – Archiv