2 x 7 Tore in Testspielen

Die 1. Fußballmannschaft absolvierte zwei weitere Tests gegen Mannschaften aus der hessischen Kreisoberliga. In beiden Fällen gab es sieben Tore zu sehen.

Am Samstag spielte man gegen den TSV Röddenau aus der Kreisoberliga Marburg/Gießen. Nach torloser erster Halbzeit begann in der zweiten Hälfte der Tag der offenen Tür auf beiden Seiten. Bei Medebach konnten sich Artjom Siebert, Hendrik Wiese und Markus Lübbert in die Torjägerliste eintragen. Endstand: 3:4

Am Dienstag spielte man auf schneebedecktem Boden gegen Goddelsheim/Münden, Kreisoberliga Waldeck. Medebach ging durch Erik Schmiedeler in Führung, die Gäste drehten das Spiel bis zur Pause auf 1:2. Nach dem Wechsel drehte Medebach die Partie durch Tore von Andre Ricken, Niklaas Westermann und Tim Fresen. Endstand: 4:3.

Was die Ergebnisse angeht insgesamt eine durchwachsene Vorbereitung, man darf auf das erste Meisterschaftsspiel am Sonntag in Olsberg gespannt sein. Bis dahin werden noch einige personelle Fragen zu klären sein.

Newsletter

Sei immer auf dem neusten Stand

Weitere Beiträge

Projekte

NRW Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“

Das Land NRW hat bereits im Jahr 2019 das Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ aufgelegt, um Investitionsrückstände in der Sport-Infrastruktur abzubauen. Neben der Umstellung auf eine

Aktuelles

TuS Medebach 1919 geht APP

TuS Medebach 1919 geht APP Danke an die Firma macuia App Solutions GmbH und REWE Heiderich für die TuS-App mit dem Sponsoring. Super App, schneller