Keine guten Nachrichten am vorletzten Meisterschaftswochenende:

Das Meisterschaftsspiel in Dreislar fiel den Witterungsbedingungen zum Opfer. Eine Dreiviertelstunde vor dem geplanten Treffen ereilte die Mannschaft die Nachricht, dass der Platz in Dreislar trotz Trainings unter der Woche nicht bespielbar sei. Das Spiel wird jetzt im kommenden Jahr neu angesetzt.

Ausgefallen ist auch das Spiel der Zweiten am Samstag, allerdings auf Grund Personalmangels auf Medebacher Seite. Die Punkte gehen daher an die SG Thülen/Rösenbeck/Nehden. Der Ausfall hätte möglicherweise verhindert werden können, wenn man die Nachricht aus Dreislar schon eher bekommen hätte. Allerdings sollte man auch mal selber hinterfragen, ob bei der Vorverlegung alles richtig gelaufen ist, denn die kam schließlich auf eigenen Wunsch zustande.

Mit einer 12:1 Packung kam die U17 aus Dortmund zurück.

Nächste Woche findet das letzte Spiel der 1. Manschaft statt. Zuhause wird um 14.30 Uhr die Rückrunde gegen die Briloner Reserve eröffnet, die mittlerweile von Michael Lucke trainiert wird.

Aktuelles – Archiv

Sponsoren