1. Mannschaft nimmt Training auf

In der 28. Kalenderwoche beginnt die 1. Mannschaft des TuS Medebach mit der Vorbereitung auf die neue Serie in der Kreisliga A. Auf Grund der drei Bezirksligaabsteiger (Medebach, Marsberg und Oberschledorn) und des Nichtaufstiegs des TSV Bigge-Olsberg ist eine starke Liga zu erwarten, die mit 17 Teams an den Start geht, von denen drei die Liga wieder als Absteiger verlassen mĂŒssen. Aber auch andere Mannschaften als die genannten haben hohe AnsprĂŒche, es darf mit einer spannenden Saison gerechnet werden.

In der kommenden Woche stehen fĂŒr die TuS-Kicker also drei gemeinsame Laufeinheiten auf dem Programm, ehe es dann am 14. Juli wieder an den Ball geht. Es finden auch wieder einige Freundschaftsspiele und Turniere statt, die in KĂŒrze hier veröffentlicht werden. Bei Medebach steht in der kommenden Saison der komplette Kader der Bezirksligaserie zur VerfĂŒgung, es ist zu hoffen, dass einige Akteure ihre Verletzungen ĂŒber die Sommerpause in den Griff bekommen haben.

Der TuS Medebach wird den kompletten U19-Endjahrgang freiholen, so dass sich weitere Alternativen ergeben. DarĂŒber hinaus konnte mit Artjom Siebert ein Spieler verpflichtet werden, der zuletzt bei Blau-Gelb Marburg in der Gruppenliga aktiv war. Artje ist in Medebach kein Unbekannter, hat er doch in der Jugend und spĂ€ter auch im Seniorenbereich bereits einige Jahre fĂŒr den TuS Medebach gespielt. Er ist vielseitig einsetzbar und wir möchten ihn mit einem „Herzlich Willkomen zurĂŒck“ in Medebach begrĂŒĂŸen.

Newsletter

Sei immer auf dem neusten Stand

Weitere BeitrÀge

Aktuelles

Osterfeuer 2024

Viele Menschen in der Region werden am Osterwochenende gemĂŒtliche Stunden an Osterfeiern verbringen. In Medebach wird das Osterfeuer am Abend des Ostersonntags entzĂŒndet damit es den Himmel erleuchtet. Es wird

Aktuelles

Mitgliederversammlung am 16.03.2024

Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung am 16.03.24 um 18.00 Uhr ins heimische Sportheim. Die Tagesordnung zum herunterladen findet ihr hier: Einladung zur Mitgliedertversammlung 2024 Das Protokoll aus 2023 findet ihr hier: