Am heutigen Freitag gab der Verband die Einteilung für die überregionalen Klassen bekannt. Überraschungen blieben – zumindest in der Bezirksliga 4 aus. Medebach wurde wie die anderen Aufsteiger aus Eslohe, Langenholthausen und Aue-Wingeshausen dieser Staffel zugeteilt.

Übersicht Bezirksliga 4:

Bezirksliga Staffel 4 (Staffelleiter Dirk Potthöfer):
1. TuS Langenholthausen
2. TuS Medebach
3. SV Oberschledorn/Grafschaft (Fusion SV 1928 Oberschledorn/SG Grafschaft)
4. SV Schmallenberg-Fredeburg
5. SV Brilon
6. FC Nuhnetal
7. BC Eslohe
8. TuS GW Allagen
9. TuS Sundern
10. VfB Marsberg 1921
11. TSV Aue-Wingeshausen
12. FC Arpe Wormbach
13. TuS Warstein
14. RW Lennestadt-Grevenbrück
15. VfL Bad Berleburg
16. SF Birkelbach
17. FC Kirchhundem

Erster Spieltag ist der 18. August.

Die 1. Mannschaft hat unterdessen die Vorbereitung aufgenommen und trifft am Sonntag im Rahmen des Trainingslagers auf die SG Eppe-Niederschleidern.

Weitere Testspiele wurden wie folgt angesetzt:

20.07. in Buchenberg gegen Buchenberg/Ederbringhausen (16 Uhr)

25.07. Turnier in Frankenau (ab 19 Uhr)

26.07. Turnier in Medelon (ab 18 Uhr)

28.07. Bei Qualifikation Endrunde Turnier in Frankenau

10.08. 1. Runde Kreispokal (wird noch ausgelost)

11.08. Stadtmeisterschaften in Oberschledorn (vermutich ab 11 Uhr)

Aktuelles – Archiv

Sponsoren