Im zweiten Testspiel trat die 1. Fußballmannschaft am Dienstagabend gegen die SG Goddelsheim/Münden an. Nachdem man den Test gegen den Fünften der Kreisoberliga Hessen (TSV Korbach 2) noch mit 4:5 verloren hatte, konnte man den Tabellenzweiten derselben Liga mit 2:1 besiegen. In einem von beiden Seiten flotten Spiel hieß es am Ende 2:1 für den TUS Medebach, der diesmal wesentlich präsenter wirkte. Nachdem die Gäste in der 13. Minute durch einen abgefälschten Schuss in Führung gingen, konnte Frank Schnellen nach Vorarbeit von Tobias Panek zehn Minuten vor dem Halbzeitpfiff mit einem strammen Schuss den Ausgleich erzielen.

Nach dem Wechsel übernahm Medebach zunehmend das Heft des Handelns und ging erzielte durch einen Treffer von Michi Kuhnenne das 2:1, die Vorarbeit hatte Patric Hundertpfund geleistet.

Die letzen Schneereste wurden vor dem Spiel mit Schneeschiebern bereinigt, sodass der Wiederaufnahme des Spielbetriebs am Sonntag gegen die SG Grafschaft nichts entgegen steht. Vorher steht am Donnerstagabend noch ein letzter Test beim Bezirksligisten SV Oberschledorn auf dem Programm. Angestoßen wird um 19.30 Uhr.

Aktuelles – Archiv

Sponsoren