Die 1. Fußballmannschaft bestritt am vergangenen Wochenende zwei Testpiele. Am Freitagabend traf man auf den SV Eppe/Niederschleidern, aktueller Tabellenzweiter der Kreisliga A Waldeck. Nach einem schnellen Rückstand erzielte Christian Lübbert im Verlauf der ersten Halbzeit den Ausgleich. Nach dem Wechsel brachte Andre Ricken seine Farben mit einem Doppelpack mit 3:1 in Führung. In der Schlussphase ließ man die Zügel schleifen und fing sich noch zwei unnötige Gegentore ein, so dass das Spiel wie in er Vorwoche 3:3 endete.

Am Sonntag trat man dann auf Asche beim FC Remblinghausen an. Andre Ricken per Doppelpack, davon einmal per Foulelfmeter nach Foul an Erik Schmiedeler, sorgte für den 0:2 Halbzeitstand. Nach dem Wechsel erhöhte Marcus Neuß auf 0:3, ehe den Gastgebern der Ehrentreffer gelang. Medebach zeigte sich gegenüber den vorherigen Spielen im Defensivverbund verbessert.

Am Sonntag findet in Obermarsberg das erste Meisterschaftsspiel nach der Winterpause statt. Das Spiel wird voraussichtlich eine halbe Stunde auf 14.30 Uhr vorgezogen. Die 1. Mannschaft würde sich im Abstiegskampf über zahlreiche Unterstützung auch in der Fremde freuen.

Aktuelles – Archiv

Sponsoren