Medebach ging nach vielversprechendem Beginn in Antfeld mit 1:6 unter. Nach gut 5 Minuten bugsierte der Antfelder Keeper eine harmlose Flanke von Markus Lübbert ins eigene Tor. Kurz darauf sah zudem Roy Swartjes wegen einer Tätlichkeit an Christian Lübbert die rote Karte. In der Folge vergab Medebach zwei dicke Chance zur möglichen Vorentscheidung. Zunächst wurde ein Schuss von Markus Lübbert gut pariert, im Anschluss vergab Andre Ricken aus kurzer Distanz. Nach diesen Aktionen zog sich Medebach immer weiter zurück. Als Christian Lübbert als letzter Mann den Ball vertendelte, nahm Kevin Schmitz das Geschenk dankend zum Ausgleich an. Medebach kam nicht mehr in die Zweikämpfe und Antfeld war nun trotz Unterzahl die bessere Mannschaft. Kurz vor der Pause drosch der Antfelder Libero den Ball weit in die Medebacher Hälfte und der Ball tickte nach fehlender Absprache zwischen Libero und Keeper über den Torwart.

Wer nach der Pause ein Medebacher Aufbäumen erwartete, der wurde bitter enttäuscht. Unmittelbar nach der Pause wurde auch noch Jan Vieweger mit der Ampelkarte des Feldes verwiesen. Antfeld war weiter die bessere Mannschaft und schraubte das Ergebnis in die Höhe. Ein Freistoss nach einem unnötigen Foul landete von der Querlatte an den Rücken vom Medebacher Torwart und anschliessend ins Tor. Dann erhöhte die Heimelf nach einer schönen Kombination, ehe sie per Elfmeter (Christian Lübbert hatte gefoult) auf 5:1 davonzogen. Das Eigentor von Hendrik Wienand nach einer Ecke besiegelte die schwache Medebacher Vorstellung. Bezeichnend war der erste Torschuss in Hälfte 2 in der Schlussminute durch Enrico Schmiedeler.

Fazit: Die Leistung war an diesem Tag einfach nur schlecht und gibt zu denken. Man kann sicherlich verlieren, aber die Art und Weise war erschreckend. Antfeld gewann auch in der Höhe verdient. Trotz alledem bleibt nicht viel Zeit bis zum nächsten Spiel gegen Hesborn und die Mannschaft muss ein deutlich anderes Gesicht zeigen !

Aufstellung: Hast,- Hülsmann (Hellwig), Chr. Lübbert, Müller,- Siebert (Wienand), Kaiser (Neuss), Fresen, M. Lübbert, Schmiedeler,- Vieweger, Ricken

Aktuelles – Archiv

Sponsoren