Am Samstag konnte die Erste durch einen 5:2 Erfolg über Bruchhausen/Elleringhausen die nächste Runde im Krombacher-Pokal erreichen. Auf dem Medeloner Sportfest war man die bessere Mannschaft und siegte verdient. Bereits in der ersten Halbzeit spielte man druckvoll nach vorne und führte nach gut einer halben Stunde mit 3:0. Bruchhausen versuchte spielerisch aus der eigenen Hälfte zu kommen, hatte hier aber erhebliche Probleme im Aufbau, so dass sie früh unter Druck standen. Medebach spielte sehr spiel- und lauffreudig. Lediglich 10 Minuten vor und nach der Pause hatte man einen Durchhänger und der Gegner kam auf 2:3 heran. Danach konnte Medebach aber wieder einen Gang nach oben schalten und zwei Treffer zum Endstand nachlegen. Die Torschützen auf Medebacher Seite waren Jan Vieweger (3x), Andre Ricken und Artjom Siebert. Weitere Treffer hätten folgen können. Am Ende war man mit der Leistung zufrieden. Allerdings sollte man das Spiel nicht zu hochhängen, da beide Mannschaften sich noch in der Vorbereitung finden. An dieser Stelle nochmal besten Dank für die Spielverlegung durch Bruchhausen. So kann am kommenden Wochenende gepflegt Schützenfest gefeiert werden.

Aktuelles – Archiv

Sponsoren