Am Sonntag gastiert mit dem FC Arpe/Wormbach der aktuelle Spitzenreiter der Bezirksliga, Gruppe 5 im Hansestadion. Das Vorspiel wird bereits um 12.30 Uhr angepfiffen. Hier trifft die Zweite auf die Reserve der SG Ass./Wie./Wu..

Klarer Favorit ist natürlich der Gast aus dem Schmallenberger Land. Beim TUS ist man gespannt, wie Interimstrainer Lars Gerloff seine Elf einstellt. Wegen der Rot-Sperre von Peter Ricke muss der Trainer sich für die Spitze etwas einfallen lassen. Beim Auswärtsspiel in Hüsten hat die Elf ja in der ersten Stunde ganz ordentlich mitgespielt, wieder mal haperte es aber an der Chancenverwertung.

Am Sonntag sind die Erwartungen sicherlich nicht hoch. Vielleicht gelingt mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung aber doch mal eine Überraschung. Die Mannschaft hat ja im Pokalfinale gegen den VfB Marsberg gezeigt, dass sie gegen spielerisch stärkere Mannschaften gut aussehen kann.

Die Mannschaft freut sich über jede weitere Unterstützung der treuen TUS-Fans!

Aktuelles – Archiv

Sponsoren