Gleich zweimal ist die 1. Fußballmannschaft an diesem Wochenende im Einsatz. Am Freitagabend steht um 19.30 Uhr das Pokalspiel in Madfeld auf dem Programm. Dort hat man zuletzt vor ca. 20 Jahren gespielt, ebenfalls im Pokal, Trainer war damals Herbert Telge. Das Spiel wurde seinerzeit mit 2:1 verloren, so etwas will man am heutigen abend vermeiden.

Am Sonntag spielt man dann zuhause gegen den aktuellen Bezirksligatabellenführer TUS Oeventrop. Nach dem 4:1 gegen den SV Oberschledorn steht die Rathke-Elf oben und kommt mit Selbstvertrauen nach Medebach. Oeventrop hat bereits eine gute Rückrunde 08/09 gespielt und kann dem verflixten zweiten Bezirksligajahr wohl ohne große Sorgen entgegen sehen. Medebach ist bestrebt, die Auftaktniederlage wettzumachen, dazu gilt es allerdings einiges in Sachen Disziplin, Ordnung und Zweikampfverhalten zu verbessern, insbesondere was die zweite Halbzeit in Liesen angeht.

In den beiden Spielen sollen möglichst alle Spieler zum Einsatz kommen, fraglich ist alledings Till Riedel (Knöchelverletzung und Erkältung). Jan Althaus ist ab Samstag im Urlaub, Marcel Kaiser ist nach seiner Grippe auf dem Weg der Besserung, fehlt aber aus privaten Gründen am heutigen Freitag ebenso wie Markus Lübbert (beruflich). Am heutigen Freitag gehören Georg Drilling und Thomas Schäfer von den Alten Herren mit zum Kader.

Aktuelles – Archiv

Sponsoren