Die 1. Fußballmannschaft absolvierte am Wochenende ein dreitägiges Trainingslager im Hansestadion. Neben 5 Trainingseinheiten standen drei Läufe, ein Mannschaftsabend, eine Spielersitzung und zum Abschluss das Spiel gegen den hessischen A-Ligisten aus Röddenau auf dem Programm. In dem Spiel unterlag man mit 2:4, man merkte der Mannschaft, die noch nicht vollständig war, die Strapazen aus den drei Trainingstagen an. Zwar brachte Markus Lübbert seine Farben in Führung, dem letztjährigen Ligafünften gelang aber kurz vor dem Wechsel der verdiente Ausgleich. Nach 50 Minuten lief Patrick Linn alleine auf das Tor zu, verfehlte aber und im direkten Gegenzug ging Röddenau mit 2:1 in Führung. Binnen von nur 7 Minuten musste man zwei weitere Treffer hinnehmen. In der Folgezeit vergab man Torchancen im Überfluss, es reichte nur noch zum Anschlusstreffer durch einen Kopfball von Andre Hülsmann. Andre Ricken traf zudem die Latte.

Weiter geht es in dieser Woche mit weiteren Tests bei den Stadtmeisterschaften der Senioren. Am Dienstag spielen um 19 Uhr (2 x 45 Minuten) RW Medelon und die SG Dreislar/Braunshausen gegeneinander. Ab Mittwoch geht es dann in den Gruppen weiter, Mittwoch und Donnerstags jeweils ab 18.15 Uhr. In der Gruppe A spielt Medebach am Mittwoch zunächst gegen Oberschledorn 2, im weiteren Verlauf gegen Grafschaft 1. Am Donnerstag spielen Oberschledorn 1, Medebach 2 und der Sieger von Medelon/Dreislar-Braunshausen um den Einzug in die Endrunde. Der Freitag gehört ab 18.15 Uhr den Alten Herren, am Samstag spielen die Senioren dann den Stadtmeister aus, Beginn ist um 13.30 Uhr.

Aktuelles – Archiv

Sponsoren