ABGESAGT!!! – Medebach hofft auf Austragung gegen SV Brilon

P.S.: Nachholtermin ist der 17.05.09 

——————————————————————————————————————————————————

Spielabsage: Staffelleiter Dirk Potthöfer hat heute den kompletten Spieltag abgesagt. Wann das Derby nachgeholt wird, steht augenblicklich noch nicht fest, der Nachholtermin wird an dieser Stelle veröffentlicht.

—————————————————————————————————————————————————— 

Der TUS Medebach hofft, dass das Spiel gegen den SV Brilon stattfinden kann. Derzeit sind die Plätze im Hansestadion aber noch schneebedeckt, allerdings taut es und man hofft auf eine Austragung, schließlich hat man derzeit einen Lauf. Gegen den SV Brilon steht das zweite Derby in Folge an, gleichzeitig bedeutet das den Beginn der Rückrunde. Den Beginn der Hinrunde hat man sich in Medebach sicherlich anders vorgestellt, das 1:6 in Brilon stand nicht auf dem Wunschzettel, und es gibt somit einiges gut zu machen.

Brilon hat als Aufsteiger bislang eine überzeugende Serie hingelegt und 20 Punkte eingefahren, zahlreiche davon auswärts. Anders als Medebach profitierte man von einem guten Start und erwischte von Beginn an einen Lauf und holte fortan regelmäßig Punkte. Die junge Elf von Trainer Georg Niglis ist frühzeitig in der Bezirksliga angekommen.

Medebach muss am Sonntag auf Florian Niggemeier (Schießgruppe), Vitalis Paul (Spätschicht) und wohl auch auf Till Riedel (Rippenverletzung) verzichten. Unter der Woche waren Patrick Linn, Daniel Köster und Michael Padberg gesundheitlich angeschlagen, man hofft im TUS-Lager auf eine Rückkehr bis zum Sonntag.

Newsletter

Sei immer auf dem neusten Stand

Weitere Beiträge

Ostergrüße vom Vorstand

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des Vereins ein besinnliches und schönes Osterfest im Kreise der Familie und Freunde. Es ist eine schwierige Zeit und

Projekte

NRW Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“

Das Land NRW hat bereits im Jahr 2019 das Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ aufgelegt, um Investitionsrückstände in der Sport-Infrastruktur abzubauen. Neben der Umstellung auf eine