Spendenkonto

Spendenkonto der Fußballabteilung

Der TuS Medebach 1919 e.V. ist wegen Förderung des Sports nach dem Freistellungsbescheid bzw. der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamts Brilon, St-Nr. 309/5747/0135 vom 31.02.2019 für den letzten Veranlagungszeitraum 2017 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetztes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

 

Spenden, die dem Vereinszweck „Förderung des Sports“ dienen, können Spender daher im Rahmen der persönlichen Steuererklärung geltend machen. Bei Spenden bis 200,00 € dient dieser Hinweis in Verbindung mit Ihrem Kontoauszug als Zuwendungsbestätigung (Spendenquittung) gegenüber dem Finanzamt. Übrigens: Der Höchstbetrag, bis zu dem ein Spendenabzug möglich ist, liegt bei 20% des Gesamtbetrags der Einkünfte. Die mögliche Steuerersparnis ergibt sich aus dem persönlichen Spitzensteuersatz.

Bei Fragen, die wir selbstverständlich auf Wunsch vertraulich behandeln, können Sie sich gerne an den Koordinator für den Bereich Finanzen wenden (finanzen@tus-medebach.de). Eine entsprechende Zuwendungsbestätigung verschicken wir automatisch bis Anfang des Folgejahres. Geben Sie dazu im Verwendungszweck wenn möglich Name und Adresse des Spenders an.

 

Überweisen Sie Ihre Spende gerne an unser Konto bei der Sparkasse Hochsauerland:

TuS Medebach – Fußballabteilung; IBAN: DE85 4165 1770 0071 0347 55