Vielleicht ist es auch eine Chance, von uns in der Vergangenheit als selbstverstÀndlich hingenommene UmstÀnde wieder deutlich mehr wertzuschÀtzen.

Gestern hat vielleicht noch der ein oder andere ein Training geschwĂ€nzt, heute wĂ€re er froh, wenn es stattfĂ€nde. Wieder ein Sonntag (allein) zu Hause? Wie schön wĂ€re doch ein Fußballspiel im Hansestadion mit Kaffee, Kuchen, Bratwurst oder KaltgetrĂ€nk! Der Montag ohne Montagsfrauen? FĂŒr einige kaum vorstellbar – wie schön ist es doch, in der Gemeinschaft Sport zu treiben, Bekannte zu treffen, die Sorgen auszutauschen.

Derzeit fehlt uns vieles, aber wenn wir alle unsere Verantwortung ĂŒbernehmen, Kontakte meiden, Abstand halten und die Hygiene-Tipps einhalten, werden wir die Krise durchstehen. Und dann sehen wir vielleicht unsere VereinsaktivitĂ€ten aus einem etwas anderen Blickwinkel.

Wir freuen uns schon jetzt darauf. Bis dahin mĂŒssen wir aber geduldig sein. Staying home today, keeps the virus away;-)

Turnhalle, FußballplĂ€tze, Sportboxen, TennisplĂ€tze, Beach-Soccer, Leichtathlethikanlagen sind bis auf Weiteres gesperrt!

Aktuelles – Archiv