Am vergangenen Sonntag (17.02) stand das Finale des Kreispokals Arnsberg/Lippstadt an. Insgesamt waren auch drei Mannschaften des TuS Medebach bei diesem Wettbewerb vertreten. In der ersten Runde musste sich Medebach III in Warstein geschlagen geben, Medebach II scheiterte anschließend im Achtelfinale beim TV Suttrop. Medebach I dagegen erreichte nach klaren Siegen über TV Brilon, SuS BW Lipperbruch und TTG Störmede/Langeneicke das Pokalfinale. Und auch in diesem wurden die Medebacher ihrer Favoritenrolle gerecht und setzten sich am Ende klar mit 4:0 gegen den TV Suttrop durch. Damit gewinnt der TuS Medebach den Kreispokal Arnsberg/Lippstadt in der Saison 2018/19. Für die Medebacher spielten Reimund Kuhnhenne, Björn Heinemann, Stephan Rabe und Niklas Frese.

Aktuelles – Archiv

Sponsoren